Unterstützung

Was den Autismus betrifft, gibt es einige Stützen, die auf der Grundlage wissenschaftlicher Studien besser empfohlen werden als andere. Dies ist der Fall bei dem ESDM/Denver-Ansatz (intensives und frühes Management), ABA, CAA (alternative Kommunikation und augmentativ) wie PECS, dem TEACCH-Programm,…  Sehen Sie sich den KCE-Bericht über das, was empfohlen wird.

Ansätze sollen vermieden werden, weil Studien zeigen, dass sie nicht wirksam sind. Dies ist der Fall der Psychoanalyse, auditive Integrationspraktiken wie TOMATIS, der 3i-Ansatz,… Für einige Ansätze werden sie nicht empfohlen, weil es nicht genügend Studien gibt, die ihre Wirksamkeit bestätigen oder ungültig machen, wie SONRISE, FLOORTIME, der biomedizinische Ansatz, sensorische Integration,… Für weitere Informationen über die Empfehlungen in Bezug auf Autismus, gibt es die ausgezeichnete Website EGALITED. Sie können auch die französischen Empfehlungen der HAS (Hohe Gesundheitsbehörde) einsehen.

Share